Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK

Oralchirurgie

Expertise trifft individuelle Betreuung


In der Oralchirurgie sowie Mund-, Kiefer-, und Gesichtschirurgie geht es uns vor allem um möglichst schonende und minimalinvasive Operationsmethoden. Dank unserer langjährigen beruflichen Erfahrung und speziellen Facharztausbildung zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie im Einklang mit modernster Technik kann Ihnen Ihre O.P.I. Zahnchirurgie Darmstadt die bestmögliche Behandlung anbieten. Ganz gleich, ob es sich um die Entfernung von Zysten und Entzündungen handelt, eine Wurzelspitzenresektion zur Zahnerhaltung ansteht oder wir eine kieferorthopädische Behandlung chirurgisch vorbereiten: Wir behandeln Sie auf höchstem Niveau und in persönlicher, entspannter Atmosphäre. Dabei legen wir Wert auf eine individuell auf Ihre Voraussetzungen und Bedürfnisse ausgerichtete Behandlungsplanung und beraten Sie zu allen Behandlungsschritten ausführlich. Als Ihr Zahnchirurg Darmstadt sind wir bei allen Fragen für Sie da und finden gemeinsam mit Ihnen Ihren bestmöglichen Lösungsansatz für alle chirurgischen Fälle von der Zahnentfernung und Weisheitszahnentfernung über den chirurgischen Sinuslift bis hin zur Behandlung von Mundschleimhauterkrankungen und modernen piezochirurgischen Verfahren.

Halt für Ihr Zahnimplantat

Eine wichtige Grundvoraussetzung für die nachhaltige Platzierung von Ihrem Zahnimplantat ist ein ausreichendes Kieferknochenangebot. Ist diese Voraussetzung nicht gegeben, kann Ihre O.P.I. Zahnchirurgie Darmstadt durch einen Sinuslift den knöchernen Boden der Kieferhöhle (Sinusboden) so verdicken, dass genügend Knochenvolumen für die stabile Platzierung Ihres Zahnimplantats gegeben ist. Dieses spezielle chirurgische Verfahren des Knochenaufbaus kommt dann zum Einsatz, wenn der Sinusboden, die Trennung zwischen Nasenneben- und Mundhöhle, nach Zahnverlust oder Knochenabbau an Dicke verliert. Ihr Zahnchirurg Darmstadt kann diesen Vorgang kompensieren, indem der Sinusboden angehoben wird (Sinusbodenelevation/Sinuslift). Um Ihnen diese Behandlung so angenehm wie möglich zu machen, verwenden wir als eine der wenigen Praxen in dieser Region das innovative Jeder-System, das einen besonders schonenden Knochenaufbau ermöglicht. Das Verfahren zeichnet sich durch einen, im Vergleich zu herkömmlichen Methoden, minimalinvasiven Eingriff aus und arbeitet mit einer speziellen computerunterstützten Operationsüberwachung, die jeden Schritt genau erfasst und verfolgt, sodass die Behandlungsdauer spürbar verringert werden kann.

Dafür wird im Rahmen eines minimalinvasiven Eingriffs in Ihrer Zahnchirurgie Darmstadt der zu behandelnde Bereich durch eine kleine Öffnung zugänglich gemacht, durch die dann der Sinusboden vorsichtig vom Knochen gelöst und angehoben werden kann. Den entstehenden Hohlraum füllt Ihr Zahnchirurg Darmstadt mit Knochenersatzmaterial oder Eigenknochen auf, sodass in der Folge wieder ein ausreichendes Knochenvolumen für eine erfolgreiche Implantation gegeben ist.

Wenn der Platz im Kiefer nicht reicht...

... für die Weisheitszähne oder wenn ein Zahn verlagert im Kiefer liegt, ist eine Entfernung äußerst sinnvoll und bedeutet Schutz für die anderen Zähne. Daher bietet Ihnen Ihre O.P.I. Zahnchirurgie Darmstadt als erfahrener Fachzahnarzt für Oralchirurgie eine besonders routinierte und schonende Zahnentfernung mit optimaler Nachsorge. Dank unserer hochmodernen Ausstattung können Sie bei allen chirurgischen Eingriffen zwischen verschiedenen Möglichkeiten der Betäubung wie einer lokalen Betäubung, Lachgassedierung, Dämmerschlaf und sogar Vollnarkose wählen. Auch für Angstpatienten wird dieser Eingriff damit zu einem nahezu schmerz- und stressfreien Behandlungserlebnis. Wir beraten Sie gerne ausführlich über die Vorteile, Risiken und Kosten der jeweiligen Behandlung.

Schonend zum Behandlungserfolg

Im Rahmen Ihrer regelmäßigen Prophylaxe sind wir als Ihr Zahnarzt Darmstadt für Veränderungen der Mundschleimhaut sensibilisiert und gehen diesen durch eine umfassende Diagnostik nach, um ihre Ursachen zu erforschen. Sollte sich in diesem Rahmen eine Erkrankung der die Mundhöhle auskleidenden Schleimhäute feststellen lassen, entwickeln wir eine effektive und schonende Therapie. Indizien für eine krankhafte Veränderung der Mundschleimhaut sind beispielsweise starke Pigmentierungen, auffällige Beläge oder großflächige Entzündungen und Schwellungen. Entsprechend der individuellen Diagnose können Mundschleimhauterkrankungen sowohl medikamentös als auch chirurgisch therapiert werden. In Ihrer O.P.I. Zahnchirurgie Darmstadt verfügen wir über ein breites Spektrum schonender sowie effizienter Behandlungsmethoden, die sich auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen sowie erprobten Verfahren stützen und durch unser erfahrenes Team mithilfe modernster Technologien umgesetzt werden.

Wir sind für Sie da

Für den Erfolg Ihrer Behandlung in Ihrer O.P.I. Zahnchirurgie Darmstadt ist sind nicht nur eine präzise Diagnostik, Behandlungsplanung und -durchführung maßgeblich, sondern auch eine umfassende chirurgische Nachsorge. Besonders in den ersten Stunden nach Ihrem Eingriff legen wir daher großen Wert darauf, Sie optimal in unserer Zahnarztpraxis in Darmstadt zu überwachen und in der Folge bei Ihrer Genesung zu unterstützen. Bereits vor Ihrer Behandlung haben wir Ihnen alle wichtigen Informationen zum Eingriff und dem Verhalten danach mitgegeben, nun helfen wir Ihnen dabei, diese für einen bestmöglichen Behandlungserfolg und eine gute Wundheilung umzusetzen. Dafür betreut Sie Ihr Zahnchirurg Darmstadt sorgfältig im Rahmen Ihrer regelmäßigen Nachsorgetermine und überprüft den Verlauf der Wundheilung sowie das Behandlungsergebnis. Zusätzlich zu Ihren Kontrolluntersuchungen sind wir auch bei allen Fragen oder Anliegen telefonisch und persönlich Ihr direkter Ansprechpartner und sind jederzeit gern für Sie da.

Die sanfte Zahnchirurgie

Für eine besonders sanfte, aber effektive chirurgische Therapie nutzt Ihre O.P.I. Zahnchirurgie Darmstadt das moderne Verfahren der Piezochirurgie. Diese speziellen chirurgischen Instrumente arbeiten auf Grundlage der Ultraschalltechnologie und erlauben Ihrem Zahnchirurg Darmstadt eine präzise Schnittführung, ohne dabei hohen Druck auf den Knochen auszuüben. Die Folge ist eine substanzschonende Behandlung sowohl für das Hartgewebe als auch das angrenzende Weichgewebe und die umliegenden Blutgefäße, die von dem piezochirurgischen Effekt nicht betroffen sind. Dies macht das piezochirurgische Verfahren zu einem erfolgversprechenden, minimalinvasiven Behandlungsansatz bei vielen verschiedenen chirurgischen Indikationen wie der Zahn- und Weisheitszahnextraktion, dem Sinusliftverfahren und Knochenaugmentation, der chirurgischen Wurzelspitzenresektion und der Implantatbettaufbereitung.

O.P.I. ZENTRUM FÜR
ZAHNMEDIZIN & CHIRURGIE

Nieder-Ramstädter-Strasse 18-20
64283 Darmstadt

info@opi-darmstadt.de
ZENTRALE 0 61 51 . 2 66 44

ÖFFNUNGSZEITEN
MO - FR 08.30 UHR - 18.00 UHR


  • O.P.I. auf Facebook
  • O.P.I. auf GooglePlus
  • O.P.I. auf Jameda